Oberwalliser Brass Band | Leitbild
14479
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14479,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Leitbild

LEITBILD

Wer sind wir

Die Oberwalliser Brass Band (OBB) setzt sich aus Blechblas- und Percussionsinstrumenten zusammen und wurde im Jahre 1989 gegründet. Der Verein ist überregional organisiert und richtet sich an talentierte und ehrgeizige MusikerInnen.

Wir sehen uns als Ergänzung des musikalischen Angebots der bestehenden Dorfvereine und sind bemüht
wann immer möglich Terminkollisionen mit diesen zu vermeiden. Die Anforderungen an die Musikerinnen und Musiker sind hoch, wobei die OBB die Basis für eine ideale musikalische Weiterentwicklung bietet, wovon schliesslich auch die Stammvereine der Mitglieder profitieren.


Ziel und Zweck des Vereins

Die Oberwalliser Brass Band verfolgt das Ziel, anspruchsvolle Brass Band Literatur einzuüben und zu präsentieren. Musikalische Weiterbildung, Fortschritt und Kameradschaft gehören zu den Kernzielen der Band. Die OBB bietet eine hervorragende Plattform um die Freizeit sinnvoll zu gestalten und musikalische Talente zu fördern. Die Förderung des Nachwuchses ist ein zentrales Anliegen der Oberwalliser Brass Band, weshalb 1995 die Nachwuchsformation der OBB, die Junior Band, gegründet wurde.


Wir wollen…

  • Wir wollen die Brass Band Kultur pflegen und fördern.
  • Wir wollen mit unserer Musik Publikum und Bandmitgliedern Freude bereiten.
  • Wir wollen Sinn und Begeisterung für die Musik wecken.
  • Wir wollen unser musikalisches Niveau stets verbessern.
  • Wir wollen die Kameradschaft pflegen.


Ablauf der Saison

Abgesehen von verschiedenen Konzerten (Jahreskonzerte, Galakonzerte, Vorbereitungskonzerte) ist die Teilnahme am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux ein grosser Höhepunkt im Vereinsjahr.